»Bewegung ist das Ur-Element meines Seins, freudig«
Home Kontakt Impressum  Gästebuch
 Ausbildung FreizeitreiterIn
 Ausbildung Freizeitpferd
 Kurs-Programm 2017
 
 Aktuelles
 
 Bettina Schürer unterwegs
 Homöopathie
 Angebot und Preise
 Aktuelles
 Aktuelle Verkaufspferde Berber & Araber-Berber
 Berbergestüt Fal el Khair
 Nachwuchs 2008
 Nachwuchs 2007
 Nachwuchs 2009
 Nachwuchs 2010
 Nachwuchs 2011
 Nachwuchs 2012
 Nachwuchs 2013
 Nachwuchs 2014
 Nachwuchs 2016
 - Der Verlag
 Der Laden für Reitbedarf
 BildergalerieSubmenue! Bitte auf Menuetext klicken
 - Galerie Berber & Araber-BerberSubmenue! Bitte auf Menuetext klicken

     
 
Kurs-Programm 2017
 
 
 
     
 

"5- Täger"

Unser bewährter Allrounder bietet Zeit und Gelegenheit für verschiedenste Wünsche und individuelle Gestaltung:

- Unterricht auf dem eigenen oder einem unserer Pferde, evtl. auch im Wechsel mit Beritt
- gemeinsame Ausritte bei Fragen im Gelände
- Bodenarbeit und Gymnastizierung durch Longenarbeit
- im freien Longieren das Wechselspiel von Führen und Folgen ausloten
- Sitzlongen zur gezielten Schulung von Sitz und Hilfen oder auch zum Wohl- und Hinfühlen

Täglich stehen 2 praktische Einheiten auf dem Programm, ein theoretischer Schwerpunkt kann von den TeilnehmerInnen ausgewählt werden.

Datum:
31.05.-04.06.2017
19.07.-23.07.2017


Kosten:
360,-Euro

Voraussetzung:
Teilnahme mit eigenem oder mit Schulpferd möglich.

 
     
 

Basiskurs

Sie haben Freude an Pferden und möchten erste gemeinsame Schritte wagen?
Sie suchen für sich und Ihr Pferd neue Wege, um alte Verhaltensmuster aufzulösen?
Diese Tage bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten, in gelassener Atmosphäre Berührungsängste abzubauen und Vertrauen (wieder) zu gewinnen:

Dieser Kurs beinhaltet die Inhalte des "pferdemotion" Moduls: Feine Körpersprache Teil 1
Weiter zu dieser Seite!
Kursleitung Bettina Schürer

- durch Kontaktaufnahme und Wahrnehmungsübungen des Pferdes beim Putzen in Verbindung mit Elementen aus TTouch, Physiotherapie und Druckpunktmassage
- im Erproben und Verfeinern verschiedener körpersprachlicher Ausdrucksarten zwischen Mensch und Pferd beim Führen und freien Longieren
- die Befindlichkeit des Pferdes in unterschiedlichen Situationen wahrnehmen und damit umzugehen lernen
- bei der Arbeit an der Longe
- beim Reiten an der Longe durch Einbeziehung von Elementen aus der Körperarbeit zu Balance und Wohlfühlen auf dem Pferd finden

Kosten:
225,-Euro

Voraussetzung:
Teilnahme mit eigenem oder mit Schulpferd möglich.


Datum:
07.04.- 09.04.2017

Kosten:
225,-Euro

 
     
 

Intensivkurs
Anders als die anderen Kursformen bietet dieser Kurs eine Kombination von Unterricht und Beritt. Anknüpfend an den individuellen Unterricht mit dem eigenen Pferd am Vormittag beschäftige ich mich nach gemeinsamer Besprechung anstehender Ausbildungsschritte und Knackpunkte nachmittags mit dem Pferd. Dabei gebe ich permanent Rückmeldungen, so dass auf Entwicklungen und Veränderungen im jeweiligen Moment gezielt geachtet werden kann. Im Verlauf des Kurses schult sich so die Wahrnehmung und Beobachtungsfähigkeit, anfangs scheinbar einzelne Aspekte stellen sich in größere Zusammenhänge. Durch dieses vertiefte Verständnis nimmt jeder Kursteilnehmer nicht nur praktische Anregungen, sondern auch sehr hilfreiche Vorstellungen und Bilder für die Weiterarbeit mit.

Datum:geändert!
22.-25.06.2017

Kosten:
320,- Euro

Voraussetzung:
Teilnahme mit eigenem Pferd.

 
     
 

Energie- und Körperarbeit

Mit Jürgen Eismann, Akupunktmassagetherapeut und Tai Chi-Lehrer und Bettina Schürer.

Energie- und Körperarbeit nicht nur für die ReiterIn sondern auch für das Pferd steht in diesen Tagen an erster Stelle:
Meridianbehandlungen lösen Verspannungen und Blockaden bei Pferd und ReiterIn, wodurch höhere Beweglichkeit und besseres Körpergefühl zurückgewonnen wird.
Elemente aus Tai Chi und Qi Gong helfen der Reiterin/dem Reiter, den eigenen Körper besser wahrzunehmen. Beim Reiten, frei oder an der Longe, wirkt sich dies positiv auf die Balance, auf die Wahrnehmung des Zusammenspiels verschiedener Körperteile und auf die Verbindung zwischen Pferd .-und ReiterIn aus. Als Folge kann sich die Ausrichtung .des Sitzes verfeinern, starke Einseitigkeiten gleichen sich aus.

Datum:

09.-11.06.2017

Kosten:
300,- Euro

Voraussetzung:
Teilnahme mit eigenem Pferd empfohlen, nach Absprache mit Schulpferd möglich.

 
     
 

Kritische Betrachtung der Ausbildungsskala

In jedem Aufbaukurs werden in einer Bestandsaufnahme Entwicklungen festgestellt, mögliche Korrekturen angesprochen und ein Ausblick auf die folgenden Ausbildungsschritte gegeben. Täglich gibt es 2 praktische Teile und eine Besprechung zur Aufarbeitung der Übungen. Zusätzlich zieht sich ein theoretisches Schwerpunktthema als roter Faden durch die Kurstage.Welche Inhalte verbergen sich hinter den einzelnen Begriffen konkret?
Wie kann ich mit Hilfe der Skala das Reiten mit meinem Pferd einordnen? Ziel des Kurses ist, die Begriffe der Skala zu Helfern zu machen, diese aber kritisch zu beleuchten!


Datum:
08./09.07.2017
21.-22.10.2017

Kosten:
150,- Euro


>Voraussetzung:
Teilnahme mit eigenem Pferd empfohlen, nach Absprache mit Schulpferd möglich
Teilnahme an einem der Basiskurse.



 
     
 



















 
     
 

Beurteilung von Exterieur und Bewegung

In jedem Aufbaukurs werden in einer Bestandsaufnahme Entwicklungen festgestellt, mögliche Korrekturen angesprochen und ein Ausblick auf die folgenden Ausbildungsschritte gegeben. Täglich gibt es 2 praktische Teile und eine Besprechung zur Aufarbeitung der Übungen. Zusätzlich zieht sich ein theoretisches Schwerpunktthema als roter Faden durch die Kurstage.
Beurteilung des Pferdeexterieurs in Zusammenhang mit seiner Auswirkung auf Stärken und Schwächen in der Bewegung, gezielte Förderungsmöglichkeiten für das jeweilige Pferd-ReiterIn-Paar
(an Hand von Gast- und Schulpferden und von Videoaufnahmen)

Datum:
11.-13.08.2017

Kosten:
225,- Euro

Voraussetzung:
Teilnahme mit eigenem Pferd empfohlen, nach Absprache mit Schulpferd möglich.

 
     
 

Auf der Homöopathie Seite finden Sie die die Homöopathie Seminare

 
     
 

 
     
 

WER SICH FRÜHZEITIG FÜR EINEN ODER MEHRERE KURSE ENTSCHEIDEN KANN, PROFITIERT VOM FRÜHBUCHERRABATT VON 10% BEI EINZAHLUNG DER KURSGEBÜHR BIS ZUM 15.02.2017!

Melden Sie sich per e-mail an reckeroder.hof@bettinaschuerer.de!

 
     
 
 
     
 aktuelle Angebote
 Immobilien
 Antiquitäten
 Tiere
 Sport/Freizeit/Hobby
 Detailsuche
 
 So finden Sie uns
 Partnerseiten


184929 Besucher